Walter Mittendorfer zählt zur Windsurf-Spitze!

Nach Rückenproblemen wieder in der österr. Windsurfspitze etabliert - Walter Mittendorfer erzielt Top-Ergebnis beim Saisonabschluss am Neusiedlersee!
Im Zivilberuf Hofrat in der NÖ Lebensmittelkontrolle - in der Freizeit  LA-Trainer in Purgstall und Extrem - Windsurfen in allen Revieren dieser Erde. Nach seinen überstandenen Rückenproblemen ist der Purgstaller glücklich, am Wasser wieder richtig Gas geben zu können. Beim Saisonabschluss in Weiden am Neusiedlersee konnte der Erlauftaler mit dem Großteil der österreichischen Windsurf-Spitze nicht nur mithalten, sondern sogar vorne mitmischen. Besonders bei Starkwind mit 6 Windstärken konnte er am zweiten Tag seine Klasse und Kraft ausspielen und in den 3 Wettfahrten die Ränge 4, 5 und 5 erzielen! Jede Wettfahrt dauerte ca. 6  Minuten mit 4 Halsen und einer Streckenlänge von ca. 4 km, wobei Geschwindigkeiten von über 60 km/h erzielt werden und natürlich soll man dabei nicht "baden" gehen. Im Endergebnis von 6 Wettfahrten reichte es unter den 20 Startern für den erfreulichen 8. Rang.

139 - 4.jpg

139 - 5.jpg