Verletzungspech bleibt Dominik Distelberger treu

Nach einem sehr guten ersten Tag kam leider das AUS ! Oberschenkelzerrung nach dem Hürdenlauf .
Seine 6 Leistungen bis zum Ausstieg hätten auf eine Leistung um die  8.000 Punkte reichen können:

100 m in  10,81
Weit  - 7,22 m
Kugel - 13,17 p. Bestmarke
Hoch 1,92 m
400 m  -  49,10 sec.
110 m Hüden -  14,53 sec. - leider mit Verletzung.

6. Rang mit  4.035 Punkten nach dem  ersten Tag ( 20 Starter )

Der  Fokus gilt nun dem Auskurieren der Verletzungen  und dem Aufbau für die Olympia-Saison - die Teilnahme in Rio ist das erklärte Ziel für 2016.