Sensationeller 5. Rang in Ternitz!

Seit 10 Jahren wird dieser Nachwuchsbewerb als österr. U 16 - Vereine-Meisterschaft ausgetragen. Erstmals beteiligten sich die Leichtathleten der Sportunion VB Purgstall bei diesen Meisterschaften, diesmal in Ternitz ausgetragen. Bei den Burschen waren 10 Teams am Start. Purgstall war mit 5 Burschen am Start und schlug sich hervorragend.
LA-Coach Walter Mittendorfer gelang eine taktische Meisterleistung - durch den Ausfall von Roland Kalteis ( Armbruch) gab es einige Umstellungen.
Mit dem 5. Rang hinter SVS Schwechat, Zehnkampf-Union, ATG Graz und DSG Wien wurde mehr erreicht als erwartet - 1 Punkt vor dem Sechsten ULC Mödling.

Foto: Österr. Spitzenplatz mit ( v.li) Maximilian, Fabian, Coach Walter Mittendorfer, Luis und Johannes.

Die Ergebnisse:

David Vogelauer lieferte einen sensationellen Wettkampf und trug mit seinen 3 Top-Platzierungen wesentlich zum Erfolg bei.

2. Rang  -        Weitsprung     -           5,56 m             9 Punkte
2. Rang  -        Kugelstoß       -           11,18 m           9 Punkte
4. Rang  -        100 m              -           12,12 sec.        7 Punkte

Fabian Stix war leider nicht ganz fit und konnte dadurch sein Leistungspotential nicht ganz ausschöpfen - trotzdem 2 ganz gute Plätze.

5. Rang  -        100 m Hürden  -         14,98 sec.        6 Punkte
5. Rang  -        Hochsprung  -             1,50 m             6 Punkte

Maximilian Steinacher wurde im Hürdenlauf behindert und musste aufgeben - im Speerwurf mit 27.94 m auf  den  4. Rang und  7 Punkte

Luis Kraml lief die 1.000 m in 3:35 und holte sich mit dem 9. Rang  2 Punkte.

In der abschließenden Staffel über 300 m + 200 m +200 m + 100 m kamen die Erlauftaler mit Maximilian + Fabian + Luis + Johannes Berger in 1:54 auf Rang 8 und brachten noch 3 Punkte ein, was schlussendlich zum 5. Gesamtrang reichte.