Purgstaller LA - Team mit Bestmarke!

Seit 1948 wird die österr. Vereine - Meisterschaft ausgetragen - es ist ein Highlight im LA-Kalender - diesmal in der Südstadt mit 14 Vereinen aus NÖ, Wien, OÖ, Salzburg, Steiermark und Kärnten. Das Purgstaller Männer - Team lieferte phantastische Leistungen und konnte  hinter den österr. Top-Vereinen SVS Schwechat- 105 Punkte, Zehnkampf-Union - 104 P., DSG Wien - 92 P. und ULC Mödling - 89 P.  den sensationellen 5. Rang mit 84 Punkten erreichen - das beste Ergebnis in der langen Purgstaller LA - Geschichte!

Foto (v.l.n.r): Daniel Nowak, Walter Mittendorfer, Andreas Berger, Michael Stulik, Christian Smetana, Dominik Distelberger, Georg Stamminger

Die Ergebnisse der Purgstaller Leichtathleten:

Dominik Distelberger ist nach seiner Verletzung im Jänner wieder gut in Form und nützte diese Meisterschaft als Formüberprüfung für das Mehrkampf-Meeting in Götzis Ende Mai.

1. Rang  im 110 m Hürdenlauf in guten 14,75 sec.
2. Rang im Weitsprung mit  7,24 m
5. Rang im Hochsprung mit 1,91 m

Georg Stamminger brachte in seinen beiden Bewerben Top-Leistungen.

1. Rang im Kugelstoß mit 14,50 m
3. Rang im Diskuswurf mit sehr guten  41,10 m

Michael Stulik brachte mit seinem 3. Rang im 3.000 m - Lauf in sehr guten 9:00,23 viele Punkte für die Mannschaft ein.

Daniel Nowak kam im Dreisprung mit 12,00 m auf Rang 7 und im 400 m Hürdenlauf mit  62,15 sec. auf Rang 9.

Andreas Berger schaffte im 100 m Lauf mit 12,24 sec. den 13. Rang.

Die 4 x 100 m Staffel mit Andreas Berger, Dominik Distelberger, Christian Smetana und Daniel Nowak liefen gute 44,89 sec. und holten den 8. Rang.