Georg Stamminger - mit gesundheitlichen Problemen - 4. Rang!

Georg Stamminger von der Sportunion Volksb. Purgstall hatte schon besssere Voraussetzungen für einen Wettkampf - grippaler Infekt mit Fieber  4 Tage vor den österr. Hallen - Staatsmeisterschaften in Wien - trotzdem am Start - dazu noch eine leichte Irritation am Oberschenkel im 1. Versuch - nur 13 m in seinen ersten 2 Versuchen und gerade noch ins Finale der besten Acht hineingekommen. Der Purgstaller Parade-Kraftsportler erholte sich langsam und verbesserte sich mit guten 14,40 m noch auf den 4. Rang - nur 44 cm hinter dem Vizemeister Gerhard Zillner. Der Sieg ging an den Steirer Heimo Kaspar mit 15,70 m - 13 Teilnehmer am Start.

LA - Trainer Walter Mittendorfer war mit dem Ergebnis trotzdem zufrieden - bis zu den Staatsmeisterschaften Ende Juli wird die 15 m -Marke wieder fällig.