Durchwachsenes Comeback von Dominik Distelberger!

Dominik Distelberger ist nach seiner schweren Muskelverletzung im Jänner wieder zurück auf der LA-Bühne. In Götzis, dem Mekka des Zehnkampfes, unternahm der Erlauftaler den ersten Versuch, das Limit die WM in Doha ( 8.200 Punkte ) zu schaffen. Nicht alles ist aufgegangen, einiges war mäßig, einige Bewerbe waren gut und der Stabhochsprung war sehr gut.
Nach 9 Bewerben waren die 8.000 Punkte außer Reichweite und Dominik verzichtete wegen Wadenproblemen auf den 1.500 m -Lauf.

Resümee:
Form noch nicht ganz top - die Richtung stimmt!
Nächster Zehnkampfversuch am 29./30. Juni in Ratingen ( Deutschland )

Die Leistungen von Dominik in Götzis:

100 m  -           10,97 sec.                   110 m Hürden -           14,62 sec.
Weit    -           7,31 m                        Diskus             -           40,40 m
Kugel  -           13,15 m                      Stabhoch         -           5,00 m
Hoch   -           1,88 m                       Speer               -           56,66 m
400 m -           49,47 sec.                   1.500 m           -           w.o.

Nach 9 Bewerben ... 7.133 Punkte

8 - Kopie.jpg  6 - Kopie.jpg

12 - Kopie.jpg